Pressemitteilung vom 18.10.2017


Block Menü macht Appetit auf Winter und Weihnachten

Kulinarisch verbindet der Winter zwei Seiten: deftige, waermende Gerichte und Festliches fuer die Feiertage. Die Jahreszeit schmeckt nach Wild, Kuerbis, Aepfeln und Gans. Block Menue hat im aktuellen Flyer eine große Auswahl an beliebten Klassikern und kreativen Genüssen zusammengestellt, die Appetit auf Winter und Weihnachten machen. Alles ist klassisch, frisch und in gleichbleibender, hervorragender Qualitaet zubereitet. Gleichzeitig bieten die Menuekomponenten von Block Menü Raum für die Kreativität des Küchenchefs und gewährleisten durch optimale Portionsgrößen Gelingsicherheit sowie Wirtschaftlichkeit in der Kalkulation.

Köstlich-kräftig: Suppen und Eintöpfe
Aromatische Kürbiscremesuppe, verfeinert mit Sahne, Weißwein, Anis und Muskat, oder Linseneintopf mit Cabanossi hat Block Menü ebenso im saisonalen Lieferprogramm wie einen veganen, würzigen Erbseneintopf. Wild- oder Gänseconsommé sowie eine klassisch geklärte Oxtail mit altem Sherry sind feine Suppen für den idealen Auftakt zu einem festlichen Menü. Und die Wildconsommé ist zudem eine optimale Basis für kreative Terrinen.

Zum Verwöhnen: Hauptgerichte

Neu im Block Menü Lieferprogramm sind zarte, sous-vide gegarte Kalbsmedaillons in Morchelrahm sowie rohes Welsfilet aus nachhaltigem, ökologischem und regionalem Bestand der Mecklenburgischen Schweiz, das perfekt zum Dünsten oder Pochieren geeignet ist. Wildspezialitäten wie Hirsch- oder Wildschweingulasch präsentieren sich ebenso für die winterlichen und festlichen Speisekarten wie braisierte Gänsebrust und saftig-zarte Gänse- oder Entenkeule.

Süße Versuchungen: Desserts
Mit dem Bratapfel – einem süß-herben Braeburn-Apfel mit aromatischer Mandelfüllung –, der sahnigen Nougat-Toffee-Creme, dem fruchtigen, veganen Pflaumencrumble sowie Pflaumen mit Zimt und Nelken in Rotweinsauce hat Block Menü eine Reihe von Desserts neu ins Programm aufgenommen, die den
raffiniert-süßen Schlusspunkt zu jedem Menü bilden. Das Angebot „Weihnachtszeit-Winterzeit“ ist ab 1. November 2017 verfügbar.

Weitere Informationen gibt es unter hier.

Block Menü: Braisierte Gänsebrust
Block Menü: Sous-vide gegarte Gänsekeule mit Kräutern
Block Menü: Kalbsmedaillons in Morchelrahm
Block Menü: Bratapfel mit Mandelfüllung

(Fotonachweis: Block Menü) Über Block Menü
Die 1978 von Block House Gründer Eugen Block gestartete Block Menü mit Sitz in Zarrentin (Mecklenburg-Vorpommern) gehört zu den Marktführern im Bereich Frische-Menü-Komponenten und ist einer der gefragtesten Partner für die gehobene Gastronomie, Hotellerie, Catering und Gemeinschaftsverpflegung in Deutschland. Mit Produkten, Konzepten und umfassendem Know-how stärkt Block Menü die Position des Küchenchefs und schafft Raum für dessen eigene Kreativität. Produktsicherheit und hohe Wirtschaftlichkeit sind dabei gewährleistet. Alle Block Menü Produkte werden klassisch gekocht und frisch zubereitet.


Pressekontakt:
Block Gruppe
Christina Schreiner
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +49 40 538007-766
Christina.Schreiner@block-gruppe.de
www.block-gruppe.de
Bildunterschriften:

Pressekontakt


Lademannbogen 127
22339 Hamburg

Tel. +49 (0)40 538 007 - 766
Fax +49 (0)40 538 007 - 141

Ansprechpartner

Christina Schreiner