Pressemitteilung vom 25.02.2016

Block Gruppe - dreimal unter den besten Arbeitgebern Hamburgs


Block Gruppe - dreimal unter den besten Arbeitgebern Hamburgs

Gleich dreimal freut sich die Block Gruppe ueber die Auszeichnung als „Hamburgs Bester Arbeitgeber“: Sowohl die Block House Restaurantbetriebe, die Jim Block Restaurants als auch das Grand Elysée Hamburg erhielten den Preis. Die drei Unternehmen der Block Gruppe zaehlen zu den insgesamt 113 Preistraegern dieses Jahres. Seit 2011 nimmt die Block House Restaurantbetriebe AG jedes Jahr an dem Wettbewerb „Hamburgs Beste Arbeitgeber“ teil und hat den begehrten Preis bisher jedes Mal erhalten. Für das Grand Elysée Hamburg war es die erste Teilnahme an der Befragung – mit Erfolg: Das Hotel wurde als 5-Sterne-Arbeitgeber ausgezeichnet. Die Preise nahmen entgegen: Clive P. Scheibe, Vorstand Block House, Kristin Putzke, Geschaeftsfuehrerin Jim Block, und Dr. Jasper Broeker, Vorstand der Elysée Hotel AG.

 „Dass in diesem Jahr drei Unternehmen der Block Gruppe diese Auszeichnung erhalten haben, macht uns sehr stolz. Denn Mitarbeiter, die sich wohlfühlen, sind der Garant für betrieblichen Erfolg“, sagt Stephan von Bülow, Vorsitzender der Geschäftsführung der Eugen Block Holding. „Hier ganz oben dabei zu sein, ist uns allen auch für die Zukunft ein großer Ansporn.“

Die Block Gruppe ist ein Familienunternehmen,  das von einem starkem Wertemuster und einer familiären Kultur geprägt ist. Zudem bietet die Block Gruppe ihren Mitarbeitern umfangreiche Sozialleistungen, übertarifliche Löhne und Weiterbildungsmöglichkeiten. „Die Fluktuation bei uns ist sehr gering und die Führungsebene konstant, das wirkt sich sehr positiv auf das Betriebsklima aus. Unsere Mitarbeiter können beispielsweise ihre Dienstpläne selbst schreiben – damit bieten wir größtmögliche Flexibilität“, erläutert Stephan von Bülow. 

Der Wettbewerb „Hamburgs Beste Arbeitgeber“ beruht auf einer Befragung von Managern und Mitarbeitern der teilnehmenden Unternehmen. Professor Werner Sarges, emeritierter Professor der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg, das IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung, JCDecaux, Weltmarktführer im Bereich Außenwerbung, alster radio 106,8 und das Hamburger Abendblatt kürten in diesem Jahr zum achten Mal „Hamburgs Beste Arbeitgeber“. Das Ziel des Wettbewerbes: Die Unternehmen sollen erfahren, wo ihre Stärken und Schwächen im Kampf um die begehrten Fachkräfte liegen und für Bewerber wird ersichtlich, welches Unternehmen die besten Arbeitsbedingungen bietet. Das Gütesiegel steht für hervorragende Personalarbeit, Unternehmenskultur und fachliche Qualität. Insgesamt 244 Teilnehmer haben in diesem Jahr an dem Wettbewerb teilgenommen.

Bildunterschrift: Nahmen die Auszeichnungen als Hamburgs Beste Arbeitgeber entgegen: Dr. Jasper Broeker (Grand Elysée Hamburg), Kristin Putze (Jim Block Restaurants) und rechts Clive P. Scheibe (Block House Restaurantbetriebe) (v.l.n.r.)

Grafik zum Download

 

Pressekontakt:
Block Gruppe
Christina Schreiner
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +49 40 538007-766
Christina.Schreiner@block-gruppe.de
www.block-gruppe.de

 

 

Pressekontakt


Lademannbogen 127
22339 Hamburg

Tel. +49 (0)40 538 007 - 766
Fax +49 (0)40 538 007 - 141

Ansprechpartner

Christina Schreiner