Pressemitteilung vom 20.11.2022


Premiere: Erster Hamburger Hafen Talk im BLOCKBRÄU

Ein Brauhaus-Erlebnis der besonderen Art: Die erste Talkrunde im BLOCKBRÄU an den Hamburger Landungsbrücken hat für viel Gesprächsstoff gesorgt!

110 Besucher lauschten am Sonntag, dem 20. November ab 12 Uhr den abwechslungsreichen Gästen, die Moderator Thorsten Laussch zum ersten Hamburger Hafen Talk eingeladen hatte. Mitten in dem urigen Gastraum des BLOCKBRÄU unter den drei kupferfarbenen Sudkesseln wurde diskutiert, gelacht und so manch spannende Anekdote geteilt, während deftige Brauhausspezialitäten und süffiges Block Bräu für das leibliche Wohl sorgten.

Nachdem Ralf Hansen, Geschäftsführer der Block Bräu GmbH, den Hamburger Hafen Talk eröffnet hatte, sorgte der erste Gast zugleich für Aufsehen: Arved Fuchs, Polarforscher und Dokumentarfilmer brachte ein Video aus seiner letzten Expedition mit Start in Island mit. Seine Erfahrungen, die Auswertung seiner Klimamessungen und dramatische Bilder nahmen das Publikum mit auf eine Reise. Im Anschluss verzauberte die Klarinettistin Sabine Grofmeier die Gäste auf musikalische Art und im Gespräch mit Thorsten Laussch. Die Schauspieler Andrea Lüdke, Christiane Leuchtmann und Hans-Peter Korff holten die deutsche Fernsehlandschaft auf die Bühne und brachten Ausschnitte, unter anderem von der Erfolgsserie „Großstadtrevier“ mit. Zu guter Letzt schnackte Thorsten Laussch mit Ex-Bundesligaprofi Stefan Schnoor über den HSV und St. Pauli sowie über die WM in Katar.

Nach dem gelungenen Auftakt, erfrischte sich Moderator Thorsten Laussch erst einmal mit einem kühlen Block Bräu: „Herrlich, die Feuertaufe des Hamburger Hafen Talks ist geglückt! Ich freue mich, dass so viele Gäste gekommen sind und wir eine bunte, unterhaltsame Runde hatten. Ich bin gespannt, wie der nächste Talk wird.“

Kiek mol wedder in: Der Hamburger Hafen Talk kommt wieder! Zum Abschluss der illustren Runde verkündete Thorsten Laussch, dass die nächste Talkrunde bereits feststeht. Welche Gäste dabei sind, wurde noch nicht verraten, aber BLOCKBRÄU Fans können sich schon jetzt auf den 22. Januar 2023 freuen! Der Eintritt ist frei.

In der Gasthausbrauerei Blockbräu an den historischen St. Pauli Landungsbrücken wird seit 2012 Bier nach eigenen Rezepturen gebraut, pro Woche ca. 4.600 Liter. Auf der Galerie im Gastraum sind zwei Sudkessel platziert. Mit einem fantastischen Blick auf das Panorama des Hafens genießen die Gäste frisch gezapftes Block Bräu und typische Brauhaus-Speisen. Seit 2017 wird hier zudem jährlich die Hamburger Bierkönigin gekürt.

Hamburg, 20. November 2022

Bildmaterial: https://cloud.block-gruppe.de/s/iLDMcGxCpRAty2T
Photo Credit: Jerzy Pruski

Pressekontakt

Email: Laura.Buenning@block-gruppe.de

Tel. +49 (0)40 538007-264


Ansprechpartner

Laura Bünning