Pressemitteilung vom 05.01.2023


Grand Elysée Hamburg feiert Neujahrspunsch 2023

Eine Tradition kehrt zurück: Am ersten Donnerstag des Jahres war es endlich wieder soweit, rund 350 Gäste folgten der Einladung von Hotelier Eugen Block zum Neujahrspunsch unter‘m Vordach des Grand Elysée Hamburg.

Die Chöre der „Hamburger Klabautermänner“ und „Afro Gospel“ schafften einen stimmungsvollen Rahmen und bescherten den Gästen zu Trüffelbratwürstchen, Kartoffelsuppe und Glühwein einen genussvollen Abend. Interessante Gespräche und Neuigkeiten tauschten u. a. der ehemalige Tagesschausprecher Jo Brauner, Unternehmer Albert Darboven, Fernsehmoderator Thorsten Laussch, Schauspieler Marek Erhardt und HSV-Legende Manfred Kaltz aus. Hoteldirektor Axel Bethke hieß die Gäste herzlich willkommen und stellte in einer kleinen Geschichte die Werte Hoffnung und Liebe für 2023 in den Fokus.

Nachdem der Punsch unter’m Vordach im Grand Elysée Hamburg nun zwei Jahre in Folge ausfallen musste, warf Inhaber Eugen Block in seiner Neujahrsansprache einen Blick zurück auf die Geschichte dieser schönen Tradition und zeigte große Dankbarkeit für die stetige Weiterentwicklung des Grand Elysée Hamburg. Außerdem gab Eugen Block einen kleinen Ausblick auf kommende Projekte:
„Das vergangene Jahr 2022 hat uns verstärkt zum Mittelpunkt und Treffpunkt Nummer eins in Hamburg gemacht. In diesem neuen Jahr wird es darum gehen, die 90 Zimmer der Parksüd-Gruppe in Glanz und Gestaltung hochzuziehen.“

Darüber hinaus wird es in 2023 dank einer Kooperation mit der Musikhochschule Winterhude sehr klangvoll im Grand Elysée Hamburg – Konzerte an verschiedenen Orten des Privathotels werden die Gäste begeistern. Dies werden auch die glanzvollen Veranstaltungen: Das ganze Team freut sich, erneut den Blauen Ball, nun als offizieller Partner, und den Presseball im neuen Jahr ausrichten zu dürfen.

Bildmaterial: https://cloud.block-gruppe.de/s/Kezjf8pMZtyr7xL
Photo Credit: Jan-Rasmus Lippels

Pressekontakt

Email: Laura.Buenning@block-gruppe.de

Tel. +49 (0)40 538007-264


Ansprechpartner

Laura Bünning