Pressemitteilung vom 11.05.2022


Eugen Block feiert Richtfest für das Seehotel Zarrentin

In Mecklenburg-Vorpommern am schönen Schaalsee entsteht ein neues Hotel des Hamburger Unternehmers Eugen Block. Am Mittwoch fand das Richtfest für das Seehotel Zarrentin in fröhlicher Runde am neuen Rohbau statt. Das Landhotel der Hamburger Block Gruppe soll voraussichtlich im Frühjahr 2023 eröffnet werden.

Seit der Grundsteinlegung am 29. September 2021 in der Amtsstraße 6 hat sich viel auf dem 4.500 qm großen Areal getan. Die 200 anwesenden Gäste, zu denen auch viele der tatkräftigen Handwerker zählten, konnten sich ein gutes Bild von dem Baufortschritt machen: Der Rohbau für die 45 Doppelzimmer, Gastronomie inklusive Á-la-carte-Restaurant, Lobby und Bar sowie Festscheune und weiteren Räumen für Veranstaltungen ist fertig.

Nach einem Grußwort von Dr. Till Backhaus, Landwirtschaftsminister von Mecklenburg-Vorpommern, ergriff Eugen Block das Wort zu seinem Herzensprojekt: „Das Bauwerk ist gerichtet, das Dach gedeckt! Wir bauen eine Festscheune als Saal mit Restaurant, ein Landhotel und ein kommunikatives Gutshaus, die sich in die Idylle vor Ort einpassen werden. Viele Einrichtungsthemen stehen noch zur Diskussion, bevor wir unsere Gäste nächstes Frühjahr in ihren gemütlichen Hotelzimmern begrüßen dürfen.“

Es galt vielen helfenden Händen zu danken, darunter Klaus Hadaschik, Geschäftsführer der E.B.K. Immobilien, die das Bauprojekt umsetzt. Er selbst freut sich auf die nun kommenden Monate: „Das Projekt hat bereits eine gute Entwicklung genommen und es ist immer wieder toll, den Weg von den ersten Skizzen hin zum Gebäude zu begleiten. Wir wissen aus Erfahrung, dass der Innenausbau einer Immobilie viel Detailarbeit erfordert, sodass es auch für unser Team spannend bleibt, bis das fertige Hotel vor uns steht.“

Das Hochziehen des Richtkranzes zu einem gemeinsam angestimmten Gesang war ein stimmungsvoller Moment. Es folgte eine Talkrunde, an der unter anderem Klaus Draeger, Bürgermeister von Zarrentin teilnahm, der vor allem die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Block Gruppe sowie den bedeutenden Mehrwert des neuen Hotels für die Region betonte. „Der Tourismus innerhalb Deutschlands ist insbesondere in den letzten Jahren stark angestiegen. Die Menschen wissen die schönen Seiten ihrer eignen Heimat mehr zu schätzen und wer einmal am Schaalsee war, weiß, wovon ich spreche. Mit dem neuen Seehotel Zarrentin wird nicht nur eine tolle Unterkunft für Gäste und eine Location für Veranstaltungen gebaut, sondern auch der Schritt zur Überbrückung infrastruktureller Lücken der Region getan.“

Mit besonders großen Erwartungen betrachtete Jens Niemann, Geschäftsführer des Fischhaus am Schaalsee, die Entstehung des neuen Hotels. Er wird die Leitung übernehmen. „Wir sehen täglich am Fischhaus wie sehr es die Menschen raus aus der Stadt und in eine entschleunigte Umgebung zieht. Hier im Biosphärenreservat kann man seine Seele baumeln lassen und das kulinarische Angebot vor Ort genießen. Wir haben das große Glück, viele Stammgäste zu bedienen, die dieser herrlichen Gegend treu bleiben und ich bin sicher, dass das neue Hotelprojekt für die vielen Besucher genau zur richtigen Zeit kommt.“

Nachdem die Gäste gut gespeist und sich unterhalten hatten, wartete ein weiteres Highlight: Die Anwesenden erhielten eine Vergünstigung für die Premieren-Nacht in dem neuen Seehotel Zarrentin.

Über die Block Gruppe

Alles begann mit einem Steakrestaurant nach amerikanischem Vorbild, das Eugen Block 1968 in Hamburg gründete. Heute zählt die Block Gruppe mit rund 2.300 Mitarbeitern und einem Umsatz von 326 Millionen Euro (2021) zu den größten Gastronomieunternehmen Deutschlands. Die gesamte Block Gruppe umfasst 17 Gesellschaften.

Über die E.B.K. Immobilien 

Die Hamburger E.B.K. Immobilien GmbH im Eigentum der Familie Block ist in der Projektentwicklung und dem Objektmanagement tätig. Zu der Vermietung und Verwaltung der Bestandsimmobilien zählen Objekte in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Das Team der Projektentwicklung kümmert sich um die Umsetzung größerer Immobilienkonzepte. Aktuell befinden sich neben dem Hotelprojekt im Naherholungsgebiet Zarrentin am Schaalsee ein weiteres Hotel in Berlin-Tiergartenstraße sowie ein Wohnungsbauprojekt in Hamburg-Barmbek in der Realisierung.

Bildmaterial: https://cloud.block-gruppe.de/s/H2qmd63GZdENbaD
Photo Credit: Anna-Lena Ehlers

Pressekontakt

Email: Laura.Buenning@block-gruppe.de

Tel. +49 (0)40 538007-264


Ansprechpartner

Laura Bünning