Pressemitteilung vom 22.09.2020


Anfang Oktober eröffnet das Block House Bielefeld – der Grill, das Herzstück des Restaurants, wurde jetzt enthüllt!

Am 29. Oktober ist es soweit, das Block House in Bielefeld feiert seine offizielle Eroeffnung. Auf der Baustelle in der Obernstraße 44 wird zurzeit mit Hochdruck gearbeitet, damit hier bald beste Steaks serviert werden.

Restaurantleiterin Norina Nickelmann enthüllte heute den siebenflammigen Lavastein-Grill, dessen Rost eineinhalb Quadratmeter misst. Das „Herzstück“ des Restaurants ist eine Spezialentwicklung für Block House. Die Steaks aus dem Meisterbetrieb der hauseigenen Fleischerei werden darauf bei 400 Grad zubereitet.

Norina Nickelmann freut sich schon darauf, mit ihrem Team für die Gäste in Bielefeld „anzugrillen“. Ab Anfang Oktober ist zunächst ein Soft Opening als Testbetrieb geplant, bevor der offizielle Startschuss Ende Oktober fällt. Die gebürtige Hannoveranerin, die bis vor Kurzem das Block House am Ulrichsplatz in Augsburg geleitet hat, ist bereits nach Bielefeld gezogen. Sie sagt: „Bielefeld hat eine wunderschöne Innenstadt und traditionsreiche Geschichte. Das Block House Bielefeld inmitten der Altstadt zu eröffnen, ist für mich etwas Besonderes.“ Im geplanten 25-köpfigen Team sind noch ein paar Stellen zu besetzen.
Das Unternehmen investiert 2,5 Millionen Euro in das neue Block House in Bielefeld.

Der Countdown läuft für beste Steaks, knackige Salate und Baked Potatoes – eine Übersicht:
Baubeginn: Mitte Mai 2020
Bauzeit insgesamt: ca. viereinhalb Monate
Restaurantgröße: 245 Quadratmeter
Anzahl der Sitzplätze innen: 124 plus 31 Sitzplätze im Clubraum
Anzahl der Sitzplätze außen: 60
aktueller Baustatus: Der Innenausbau läuft. Küche und Grill sind bereits eingebaut.

Bauliche Aktivitäten bis zur Eröffnung: Installation der technischen Ausstattung: Geräte, Leuchten, Markisen, Sanitär, Abluft. Mobiliar wird eingebaut. Fertigstellung des Vorplatzes für die Terrasse.

Über die Block House Restaurantbetriebe
Mit mehr als sechs Millionen Gästen jährlich gehört der Steakexperte Block House zu den Spitzenreitern der Marken-Gastronomie. Insgesamt betreibt das Unternehmen aktuell 53 Block House Restaurants, davon 42 in Deutschland und elf im europäischen Ausland. Die Block House Restaurantbetriebe sind Teil Block Gruppe mit Sitz in Hamburg.

Bild: Vermieter Stephan Ellerman mit Restaurantleiterin Norina Nickelmann und Bereichsleiter Karsten Boy von Block House

Bildmaterial: www.block-gruppe.de/fileadmin/2020/Presse/v.l._Stephan_Ellermann__Norina_Nickelmann__Karsten_Boy_.jpg

Photo Credit: Irene von Uslar

Pressekontakt

Email: presse@block-gruppe.de

Tel. +49 (0)40 538007-766


Ansprechpartner

Christina Schreiner