Soziales Engagement

Elysée Kindergarten

Der Betriebskindergarten der Elysée Hotel AG bietet allen Mitarbeitern der Block Gruppe, Gästen des Hotels und Eltern, die nicht für das Unternehmen tätig sind, eine flexible Betreuung ihrer Kinder. Der Elysée Kindergarten wurde 1993 gegründet und war zum Zeitpunkt der Eröffnung der erste Betriebskindergarten in der deutschen Hotellerie und Gastronomie. Zurzeit werden 46 Kinder ( 23 Jungen und 23 Mädchen ) im Alter von acht Monaten bis zum Schuleintritt, in der Zeit von Montag bis Freitag sowie bedarfsweise am Wochenende, im Elysée Kindergarten betreut. Die Eingewöhnung der Kleinsten wird nach dem Berliner Modell durchgeführt. Die Kinder werden im bilingualen Bereich gefördert -durch einen Native Speaker, der mit den Kindern im Englischen kommuniziert. Außerdem ist Kunst ein wichtiger Bestandteil. Die Kreativität wird im Elysée Kindergarten sehr gefördert.

 
Elysée Preis

Christa und Eugen Block fördern seit Gründung des Fünf-Sterne-Hotels Grand Elysée Hamburg Künstler aus Hamburg und Norddeutschland. Mit der Galerie im Grand Elysée Hamburg etablierte die engagierte Christa Block ein viel beachtetes Forum zur Präsentation gegenständlicher Malerei. Der Elysée Preis für Malerei erlaubt zudem einen Blick in die Zukunft der hiesigen Kunstszene. Die hoch dotierte Auszeichnung wird regelmäßig an den Kunsthochschulen des Nordens ausgeschrieben.

 
 

 

Vorsitzender der Geschäftsführung

Stephan von Bülow

Block Gruppe

Eugen Block Holding GmbH
Lademannbogen 127
22339 Hamburg

 

Geschäftsführer

Michael Kafka

Block Gruppe

Eugen Block Holding GmbH
Lademannbogen 127
22339 Hamburg

 

Aufsichtsratsvorsitzender

Dr. Hans Fabian Kruse


Block Gruppe

Eugen Block Holding GmbH
Lademannbogen 127
22339 Hamburg

Tel. +49 (0)40 538 007 - 0
Fax +49 (0)40 538 007 - 141
 
info(at)block-gruppe.de
www.block-gruppe.de