Newsletter Anmeldung

Wir freuen uns, dass Sie zukünftig unseren E-Mail-Newsletter erhalten möchten.
Bitte tragen Sie dafür hier Ihre Daten ein.

Immer frisch und den Appetit anregend „servieren“ wir Ihnen regelmäßig in unseren Newslettern nützliche Infos, tolle Aktionen und interessantes Hintergrundwissen.

Ja, ich möchte

den Lunch Time Newsletter, der mich alle 2 Wochen über den „Lunch Time“ Mittagstisch in den Block House Restaurants informiert.

den Block House Newsletter, der mich monatlich über saisonale Aktionen und andere Neuigkeiten aus der Block Gruppe informiert.


Geburtstagsüberraschung gefällig?

Wenn wir Sie zum Geburtstag überraschen dürfen, verraten Sie uns doch bitte noch mehr über Sie.


Ja, ich möchte zum Geburtstag eine Karte der Block House Restaurantbetriebe AG erhalten.

Datenschutzhinweis
Um Sie im Newsletter persönlich ansprechen zu können, benötigen wir bitte Anrede und Namen. Die E-Mail-Adresse dient für die Zustellung. Sie können die Newsletter jederzeit abbestellen, zum Beispiel durch Betätigen des Abmelde-Links in jedem Newsletter.

Um Ihnen zum Geburtstag per Post eine kleine Überraschung zukommen zu lassen, verwenden wir mit Ihrer Einwilligung Ihre Anrede, Vorname, Name und Anschrift. Anrede, Vorname, Name und Anschrift werden außerdem verwendet, um Sie über Neuigkeiten aus den Block House Restaurants per Post zu informieren. Falls Sie dies nicht wünschen, können Sie uns Ihren Widerspruch jederzeit mitteilen, zum Beispiel per E-Mail an info@block-house.de.

Neuigkeiten

09.01.2017
Restaurantkette will im Ausland expandieren. Erster Standort in Österreich. Hotel Grand Elysée soll Nummer eins in Europa werden
Hamburger Abendblatt von ULRICH GASSDORF und HANNA-LOTTE MIKUTEIT. Vor der Theke warten ausnahmsweise mal nur zwei junge Mnner. Eine Mutter mit drei Kindern hat sich gerade an einem der langen Holztische niedergelassen, hungrig machen sie sich ber Hamburger und Pommes Frites her. Es ist 16.30 Uhr, die ruhige Phase vor dem Abendgeschft in der Burger-Braterei Jim Block. An einem Tisch sitzt ein lterer Herr in Hemd und Krawatte, schaut sich um. Zum Essen braucht man eine heimelige Atmosphre, es sollte nicht zu modern sein, sagt Eugen Block, zu dessen Gastronomie-Imperium die Hamburger-Kette Jim Block gehrt. ...

mehr


09.01.2017
Restaurantkette Neue Filialen in Großbritannien, Polen und Skandinavien geplant
Bergedorfer Zeitung von Ulrich Gadorf und Hanna-Lotte Mikuteit. Hamburg. Vor der Theke warten ausnahmsweise mal nur zwei junge Mnner. Eine Mutter mit drei Kindern hat sich gerade an einen der langen Holztische niedergelassen, hungrig machen sie sich ber Hamburger und Pommes Frites her. Es ist 16.30 Uhr, die ruhige Phase vor dem Abendgeschft in der BurgerBraterei Jim Block. An einem Tisch sitzt ein lterer Herr in Hemd und Krawatte, schaut sich um. Zum Essen braucht man eine heimelige Atmosphre, es sollte nicht zu modern sein, sagt Eugen Block, zu dessen GastronomieImperium die Hamburger Kette Jim Block gehrt. ...

mehr