Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Nutzer/-innen,

 

uns ist es wichtig, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseiten sicher und wohl fühlen, deshalb möchten wie Sie nachfolgend über den Umgang mit Ihren Daten informieren.

Nutzungsdaten

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Daher haben wir unser Internet-Angebot grundsätzlich so gestaltet, dass dessen Nutzung anonym erfolgen kann.

Wir verwenden Informationen, die wir während Ihres Besuches unserer Webseiten erhalten und speichern, ausschließlich für geschäftsinterne Zwecke und zur Verbesserung der Gestaltung der Webseiten. Eine Ausnahme gilt, wenn dies zur Abwehr gegen Angriffe erforderlich ist, die  Strafbestände darstellen oder die Funktionsfähigkeit unseres Webangebotes beeinträchtigen. Hierfür wird z.B. auch die IP-Adresse Ihres Rechners erfasst und zu den genannten Zwecken ausgewertet. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie jederzeit widersprechen, z.B. per E-Mail.

Cookies

Zur besseren Benutzerführung setzen wir Cookies ein. Das sind kryptische Nummern, mit denen die Verbindung zu unseren Websites während der Sitzung gesteuert wird. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch für Sie transparent.

Genereller Umgang mit Ihren persönlichen Daten

Persönliche Daten, die Sie uns online (per E-Mail oder anhand von Web-Formularen) übermitteln, werden entsprechend der gesetzlichen Vorschriften erfasst und verarbeitet. Wir geben Ihre Daten an Dritte nur weiter, wenn wir dazu gesetzlich berechtigt oder verpflichtet sind (z.B. zu Vertrags- oder Strafverfolgungszwecken) oder Sie dies ausdrücklich wünschen. Sofern Sie uns Vor- und Name sowie Ihre Postanschrift überlassen, nutzen wir diese zu Werbezwecken und für statistische Auswertungen. Sonstige persönliche Angaben oder Kontaktdaten nutzen wir nur dann zu Werbezwecken oder für statistische Auswertungen, sofern Sie hierin ausdrücklich eingewilligt haben. Falls Sie nicht möchten, dass wir Ihre Daten für Werbezwecke und Auswertungen nutzen, können Sie hiergegen jederzeit widersprechen bei der Eugen Block Holding GmbH & Co. KG, Hufnerstraße 51, 22305 Hamburg.

Kontakt und Reklamationen

Angaben, die Sie uns im Rahmen von Reklamationen oder der allgemeinen Kontaktaufnahme überlassen, verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Sollten Sie per E-Mail zu uns Kontakt aufnehmen, beachten Sie bitte, dass die Datenübertragung unverschlüsselt erfolgt und ggf. von Unbefugten außerhalb unseres Einflussbereichs mitgelesen werden kann. Sofern Sie an uns sensible oder vertrauliche Angaben übermitteln möchten, empfehlen wir Ihnen, andere Übertragungswege zu nutzen, z.B. per Telefon oder auf dem Postwege.

Weiterleitung auf andere Webseiten

Auf unseren Webseiten finden Sie auch Links zu Webangeboten anderer Anbieter. Sie erkennen dies z.B. an einem Logo oder daran, dass sich ein neues Browserfenster öffnet. Soweit es sich hierbei nicht um Webangebote der Block Gruppe handelt, können wir für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der dortigen Anbieter keine Gewähr bieten. Bei Fragen zum Datenschutz kontaktieren Sie bitte die dortigen Anbieter.

Online-Bewerbung

Falls Sie sich bei uns online für die von uns ausgeschriebenen Jobs bewerben, erfassen wir von Ihnen persönliche Angaben. Name, Anschrift und Telefonnummern dienen der Kontaktaufnahme zu Ihnen während des Bewerbungsverfahrens. Alle Daten werden an uns verschlüsselt übertragen. Wir geben Ihre Daten nur an Dritte innerhalb der Block Gruppe weiter, um vom Fachentscheider eine Rückmeldung bezüglich der eingegangenen Bewerbung zu erhalten. Ihre Daten werden nach Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht.
Hier können Sie die Datenschutzrichtlinie ersehen.

Franchise Antrag

Als Geschäftskunde können Sie sich auch bei uns als Franchisenehmer bewerben. Hierfür erfassen wir in einem Online-Formular Ihre Bewerbungsdaten. Diese werden an unsere Systeme verschlüsselt übertragen. Name, Postadresse, Telefonnummern und E-Mail benötigen wir, um Sie im Zuge des Bewerbungsverfahrens kontaktieren zu können. Nach Beendigung des Bewerberverfahrens und Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen löschen wir Ihre Angaben, sofern Ihre Bewerbung leider keinen Erfolg haben sollte.

Datensicherheit

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen. Neben der Verpflichtung unserer Mitarbeiter auf das Datengeheimnis, der sorgfältigen Auswahl und Kontrolle von Dienstleistern und der Absicherung unserer Betriebsumgebung setzen wir zum Beispiel in einigen Bereichen ein Verschlüsselungsverfahren ein. Die von Ihnen angegebenen Informationen werden dann in verschlüsselter Form mittels eines SSLProtokolls (Secure Socket Layer) übertragen und authentisch geprüft, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Sie erkennen dies daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-
Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https beginnt.

Datenschutzbeauftragter

Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne für
Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung:

Dr. Uwe Schläger
datenschutz nord GmbH
www.datenschutz-nord.de
office@datenschutz-nord.de
Telefon: 0421 6966320

Ansprechpartner

Unser betrieblicher Datenschutzbeautragter steht Ihnen gern für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung.

Dr. Uwe Schläger, datenschutz nord GmbH
Ansprechpartnerin: Dr. Irene Karper
Tel.  0421 69 66 32 54
office(at)datenschutz-nord.de